Tagesgeld - das moderne Sparbuch

Wir vergleichen über 60 Banken
Informieren Sie sich über alle Tarifdetails
Sichern Sie sich jetzt die besten Zinsen
Über 60 Tarife im Vergleich
DruckenVersenden

Zeit zu tilgen

Sie legen Ihr Erspartes auf Tagesgeld- und Festgeld-Konten an. Zudem haben Sie einen laufenden Kredit. Dann sollten Sie jetzt am besten tilgen.
Kredit Zeit zu tilgen
Eine Kredit-Tilgung kann für reichlich Ersparnis sorgen

Mit einem durchschnittlichen Festgeld-Angebot kommen Sie nicht weit. Sie erzielen damit, laut Biallo.at-Austria-Sparindex, nicht einmal ansatzweise einen Zinsertrag, der die Teuerungsrate kompensieren würde. Doch da Sie auf einem Vergleichsportal wie tagesgeld-vergleich.at surfen und vielleicht regelmäßig die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld vergleichen, bleiben Sie zumindest von Durchschnittsanbietern oder gar noch unattraktiveren Offerten verschont.

Sollten Sie einen laufenden Kredit haben, spielt Ihnen die für Geldveranlagungen negative Entwicklung in die Karten. Das gilt übrigens auch, wenn Sie sowohl Sparer als auch Kreditnehmer sind. „Wer Geld auf der Kante und einen Kredit laufen hat, sollte überlegen, ihn vorzeitig zu tilgen oder eine Sonderzahlung zu leisten“, sagt AK Konsumentenschützer Martin Korntheuer. Grund: Der Zinsertrag auf einem Sparkonto bringt weniger ein als die Zinsersparnis durch eine Sondertilgung am Kreditkonto ausmacht.

Jetzt Tagesgeld-Tarife vergleichen
Lesen Sie auch

Eine Beispielrechnung

Die Arbeiterkammer hat hierzu eigens ein Rechenbeispiel aufgestellt: Bei einem Kredit beträgt die Restschuld 25.000 Euro, die Restlaufzeit soll bei fünf Jahren liegen und der Zinssatz beträgt 3,5 Prozent. Der gleiche Konsument hat noch ein Kapitalsparbuch bzw. Festgeld in Höhe von 7.000 Euro, das bei fünfjähriger Laufzeit einen fixen Zins von 1,35 Prozent einbringt. Der Resultat der Verbraucherschützer: Führt der Konsument den Kredit vorzeitig zurück, spart er sich 1.124 Euro. Bei der Veranlagung lukriert er in etwa 364 Euro. Der Zins für Fixzinsanlagen ist deutlich geringer als der für Kredite, außerdem fällt auf die Zinserträge noch die Kapitalertragsteuer (KESt) an.

Tipp: Banken sind oft nicht begeistert, wenn Konsumenten einen Sondertilgung oder den Kredit komplett zurückführen wollen. Klar, hier entgehen ihnen Zinseinnahmen – für Sie als Konsument ein Gewinn. Einige Banken verlangen also hierfür extra Spesen. Hier sollten Sie unbedingt bei Ihrer Bank nachfragen, ob sie Spesen berechnet und wenn ja, wie hoch diese ausfallen.

DruckenVersenden
von Thomas Brummer 24.11.2015
Foto: Colourbox.de
Fotos:colourbox.com
Anzeige
Anzeige

Tagesgeld-Vergleich empfiehlt

Austria-Sparindex Tagesgeld

Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Quelle: Biallo.at

Die Top-5 Festgeld

Die besten Festgeld-Angebote*
Anbieter Zinssatz
1,01 % zum Anbieter
Array 0,96 % zum Anbieter
Array 0,90 % zum Anbieter
Array 0,80 % zum Anbieter
Array 0,80 %
*Berechnungsgrundlage: Anlagebetrag 20.000 Euro; Laufzeit 12 Monate - Quelle: Biallo.at
Festgeld-Vergleich
Anzeige

Die Top-5 Tagesgeld

Die besten Tagesgeld-Angebote*
Anbieter Zinssatz  
Array 0,90 % zum Anbieter
Array 1,11 % zum Anbieter
Array 1,01 % zum Anbieter
Array 0,60 % zum Anbieter
Array 0,60 % zum Anbieter
*Berechnungsgrundlage: Anlagebetrag 20.000 Euro; Laufzeit 12 Monate - Quelle: Biallo.at
Tagesgeld-Vergleich

Folgen Sie uns