Tagesgeld - das moderne Sparbuch

Wir vergleichen über 60 Banken
Informieren Sie sich über alle Tarifdetails
Sichern Sie sich jetzt die besten Zinsen
Über 60 Tarife im Vergleich
DruckenVersenden

Ein Sparplan hilft beim Vermögensaufbau

Ob Fonds-Sparplan oder kontinuierliches Anlegen in Tagesgeld: Sparpläne haben einige Eigenschaften, von denen Sie profitieren können.
 Ein Sparplan hilft beim Vermögensaufbau
Schritt für Schritt das Sparschwein füllen.

Es gibt verschiedene Arten von Sparplänen: Die Deniz-Bank zum Beispiel bezeichnet ein Festgeld-Konto als Deniz Sparplan, in das Sie aber – anders als bei normalem Festgeld – regelmäßig einzahlen können. Die neue Direktbank Dadat wiederum bietet ETF-Sparpläne und Fonds-Sparpläne an. Und die Bawag hat in Form ihres Ansparbuches ein Sparplan-Modell: Das Ansparbuch ist zwar vier Jahre gebunden, die Einzahlung ist aber kontinuierlich möglich.

Nutzen Sie den Zinseszinseffekt

Gemeinsam ist den Sparplänen vor allem eines: Sie profitieren vom Zinseszinseffekt beziehungsweise im Falle von Fonds vom Cost-Average-Effekt. Dieser Durchschnittskosteneffekt, wie er auf Deutsch heißt, bedeutet, dass Sie monatlich oder auch viertel- oder halbjährlich um denselben Betrag Fondsanteile kaufen. Ist der Kurs höher, kaufen Sie weniger Anteile, ist er niedriger, dann mehr. Somit gleichen Sie Kursschwankungen aus. Und bei Sparplänen, die in Festgeld oder auch Tagesgeld anlegen, haben Sie den Vorteil, vom Zinseszinseffekt zu profitieren, ohne auf einmal einen größeren Betrag anlegen zu müssen, wie dies bei klassischem Festgeld der Fall ist. Bei den meisten Banken ist man ab 50 Euro monatlich dabei. Auch kann frei gewählt werden, ob Sie monatlich, viertel- oder halbjährlich oder auch nur einmal im Jahr einzahlen.

Machen Sie sich Ihren eigenen Sparplan

Einen Sparplan können Sie sich aber auch selbst zurecht legen und so ein gutes Angebot von Tagesgeld bei einer Direktbank nutzen. Dazu reicht es, einen Dauerauftrag einrichten, der die regelmäßige Einzahlung auf das Tagesgeld-Konto garantiert. Das sorgt auch für Selbstdisziplin, denn durch den Dauerauftrag oder auch einen Lasteneinzug sind Sie zum regelmäßigen Ansparen gezwungen, was für den Vermögensaufbau wichtig ist. Denn inklusive Zinseszinseffekt kann auf diese Weise auf längere Sicht eine schöne Summe zusammenkommen.

Jetzt Tagesgeld-Tarife vergleichen

Zugleich hat ein Sparplan, den man einfach auf ein Tagesgeld-Konto einrichtet, den Vorteil der völligen Flexibilität. Brauchen Sie das Geld, so ist es jederzeit verfügbar. Genauso ist es möglich, für einen gewissen Zeitraum die Einzahlungen auszusetzen und erst dann, wenn Sie wieder besser bei Kassa sind, weiter einzuzahlen.

Attraktive Angebote für Tagesgeld haben derzeit übrigens die Austrian Anadi Bank und die Dadat: Die Austrian Anadi Bank zahlt für Tagesgeld 1,11 Prozent, bei der Dadat gibt es in den ersten vier Monaten 1,0 Prozent, was beides angesichts der im Moment allgemein niedrigen Zinslage durchaus attraktiv ist.

DruckenVersenden
von Daniela Stefan 09.05.2017
Foto: pathdoc / Shutterstock.com
Fotos:colourbox.com
Anzeige
Anzeige

Tagesgeld-Vergleich empfiehlt

Austria-Sparindex Tagesgeld

Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Quelle: Biallo.at

Die Top-5 Festgeld

Die besten Festgeld-Angebote*
Anbieter Zinssatz
1,01 % zum Anbieter
Array 0,96 % zum Anbieter
Array 0,90 % zum Anbieter
Array 0,80 % zum Anbieter
Array 0,80 %
*Berechnungsgrundlage: Anlagebetrag 20.000 Euro; Laufzeit 12 Monate - Quelle: Biallo.at
Festgeld-Vergleich
Anzeige

Die Top-5 Tagesgeld

Die besten Tagesgeld-Angebote*
Anbieter Zinssatz  
Array 0,90 % zum Anbieter
Array 1,11 % zum Anbieter
Array 1,01 % zum Anbieter
Array 0,60 % zum Anbieter
Array 0,60 % zum Anbieter
*Berechnungsgrundlage: Anlagebetrag 20.000 Euro; Laufzeit 12 Monate - Quelle: Biallo.at
Tagesgeld-Vergleich

Folgen Sie uns